Nächste freie Vorstellungen

Mi
19:00 Uhr
Chance per Annonce

Paul is glügglisch vorheiraded. So glügglisch mor ähm nach zwee Scharzähnden sinn kann. Un dor Paul liest abor ooch gern e ma de Gondagdanzeischn in dor Zeidung. Zum Schbaß. Das beruhischtn. Weil dor...

Komödie von Dietmar Hörnig und Bettine Zweigler
Dauer ca. 3 Stunden

noch 2 Karten

Mi
19:00 Uhr
Bürgermeisters Silberhochzeit

Unsor Oborhaubt vom Dorf, dor Erich, had e was ze feiorn: 25 Schare mid seinor Klara un noch dorzu seid 25 Scharen is Amt als Bärschemeesdor in Bachenklaff, wenn das e ma keene Sause im Silborsaal für...

Komödie von Andreas Zweigler
Dauer ca. 3 Stunden

So
19:00 Uhr
Schon wieder Hochzeitstag

Wie das ähmd so is midn Dob un Deggl, nach dreizn Scharn is dor Lagg ä bissl ab.

Was solln denn da de jungschn Leide denggn ! Zum Gligg hubbd de Liebe ooch durchn Machn – odor durch de Kähle. Ende...

Komödie von Andreas Zweigler
Dauer ca. 2 ½ Stunden

Neischgäätn

Unser Spielplan von Juni bis Oktober 2024

Buchen Sie Ihre Wunschveranstaltung telefonisch, im Online-Spielplan oder, bei einem Stadtbummel, ganz persönlich bei unserem Kartenservice. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Für ein eigenes Exemplar zum stöbern, kontaktieren Sie einfach unseren Kartenservice, wir senden Ihnen gern einen Spielplan nach Hause. Um die nächste Ausgabe pünktlich im E-Mailpostfach zu haben, empfehlen wir eine Anmeldung bei unserem halbjährlichen FRESSi-Newsletter.

Bitte vermeiden Sie Bestellungen per E-Mail oder über unser Kontaktformular zu senden. Diese können wir oft nur mit Verzögerung bearbeiten. Möglicherweise sind Ihre Wunschkarten zu diesem Zeitpunkt schon vergriffen.

Hier können Sie direkt in der aktuellen Druckausgabe schmökern:
FRESSi-Spielplan_Juni-Oktober24.pdf

Aber auch bis Mai haben wir noch so einiges zu bieten:
FRESSi-Spielplan_November-Mai24.pdf

Ausvorgoofte Vorschdellung

Wenn e ma bei eenor gewinschden Vorschdellung „nix mehr da“ daschdeht, hior e kleenor Dipp fierse: Rufnse ruhisch e mal beim Gordn-Sörvis an. Wir merknse dann vor un wenn dann dooch e ma nooch e baar Gordn frei wärn, grieschense eene kleene Informadschion dorzu. Ooch uff unsorn Onlein-Schbielblan ändorn wir das, wenn mal e baar Gordn wiedor freigegäbn wärn. Mansche dauschn mal was um odor gäbn ihre Gordn an Schemand annorn weidor odor gäbnse zerick, da wärn immor mal wiedor Bletze frei, die se dann habn kenn.

Filmschn

 

 

Liebe Gäste!

Ab dem 1. Juni 2024 genießen Sie bei uns monatlich wechselnde Menüs
in allen Stücken. Diese finden Sie hier.

Bis zum 31. Mai 2024 kredenzen wir Ihnen noch die stückspezifischen Menüs.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!