Von einem, der auszog, Sächsisch zu lernen

von und mit Martin Berke - Dauer ca. 2,75 Stunden

FRESSTheater-Sbäschl-Ädischn

Sie kennen das: Sie fahren für den Urlaub an die Ostsee, entspannen im heißen Sand zwischen Meeresrauschen und dem Gefietsche der Möven, kühlen sich bei Bedarf im angenehmen Ostseewasser, lassen die Wellen ihre Füße umspielen, da bläkt plötzlich jemand hinter Ihnen: „Gimberliiii, willsde och ne Boggworscht?“

Da ist man so weit gefahren und die Heimat verfolgt einen überall hin. Egal wo de hin kommst - en Sachse is schon da. Un wo en Sachse is, da is och dr Humor ne weid. Unser Dialekt wird nur zu gern belächelt. Zugegeben, das Sächsische ist oft ziemlich butzsch, aber es ist eben auch effektiv! Aber wenn eens ne von hier gommd, kanns och schonmal die en oder annre Verwirrung gähm. Seien Sie dabei wenn der Kabarettist Martin Berke als Uhiesscher das Sächsische unter die Lupe nimmt.

Da muss der Sachse natürlich genau hinhören, ob das auch alles sauberste Mundart ist. Sonst wird der Berke in de Gloßbrühe geditscht!

Ein kabarettistisches Unterhaltungsprogramm zum schönsten Dialekt der Welt!


Darsteller



Menü

Ab dem 1. Juni 2024 genießen Sie bei uns monatlich wechselnde Menüs. Diese finden Sie unter dem Reiter "FRESSTheater" -> "Unsere Menüs".

 

Bis zum 31. Mai 2024 erwartet Sie in diesem Stück noch:

 

Gruß aus der Küche

Vorspeise
Beefsteak kalt mit Spieß, dazu Kartoffel-Bohnen-Salat mit Preiselbeer-Mayo-Creme

Hauptgang
Mutzbraten mit Sauerkraut und Bratklößen

Dessert
Kalter Hund mit Waldfrüchten

 

 


zur Übersicht