Chemnitz, wenn ich was zu sagen hätte

Buchpräsentation von und mit Ellen Schaller -

Ellen Schaller am 22.11.2021 zu Gast im FRESSTheater

Machen ist wie wollen, nur krasser.
Die Kabarettistin Ellen Schaller wollte in ihrem neuen Interview-Buch von 50 Menschen wissen, was für Verbesserungen sie sich für Chemnitz wünschen, welche Ideen, Träume und Visionen sie für ihre Stadt haben.
In allen Interviews war es faszinierend zu erfahren, was die befragten Menschen alles für Chemnitz auf die Beine stellen. Ehrenamtlich. In ihrer Freizeit.
Ellen Schaller: "Davor ziehe ich meinen Hut. Ich würde mich freuen, wenn dieser inspirierende Funke auf die Leser des Buches überspringt".


Darsteller



Menü

Gruß aus der Küche

Vorspeise
klares Nudelsüppchen mit hausgemachten Gänseleberklößchen und feiner Blattpetersilie

Hauptgang
knusprige französische Flugentenkeule an Preiselbeerrotkohl, gekochten Klößchen mit Zim-Muskat-Croutons und einer kräftigen Koriander-Calvados-Sauce

Dessert
winterliches Duett von cremigem Bratapfeleis und hausgemachten Krapfen


zur Übersicht