Schbielblan

Jun

Komödie von Bettine Zweigler und Paul Ulbricht

Dauer ca. 2 ¾ Stunden

In der Jahressitzung der Gartensparte "Klappspaten" geht es wie immer um brandheiße Themen: Wer war nicht nett genug zu den Nachbarn? Wer hat seinen Rasen nicht kurz oder die Kurzen zu hoch gehalten? Da rappelts unter der Lichterkette! Alles wird einmal ordentlich durch den Kakao gezogen und kommt dann brühwarm auf den Tisch - wie das Drei-Gänge-Menü. Dafür zahlen wir schließlich Beitrag!


Komödie von Bettine Zweigler und Paul Ulbricht

Dauer ca. 2 ¾ Stunden

In der Jahressitzung der Gartensparte "Klappspaten" geht es wie immer um brandheiße Themen: Wer war nicht nett genug zu den Nachbarn? Wer hat seinen Rasen nicht kurz oder die Kurzen zu hoch gehalten? Da rappelts unter der Lichterkette! Alles wird einmal ordentlich durch den Kakao gezogen und kommt dann brühwarm auf den Tisch - wie das Drei-Gänge-Menü. Dafür zahlen wir schließlich Beitrag!


Komödie von Andreas Zweigler

Dauer ca. 2 ¾ Stunden

De Oma had ä Heisl ze vorärm un alle wollns hamm. Da missnse sich schon ä bissl Liebgind machn.

Gar ne so eefach, wo de Alde doch (diibsch fors Ärzgebärsch) ä bissl wie geizsch is.


Komödie von Andreas Zweigler

Dauer ca. 2 ¾ Stunden

De Oma had ä Heisl ze vorärm un alle wollns hamm. Da missnse sich schon ä bissl Liebgind machn.

Gar ne so eefach, wo de Alde doch (diibsch fors Ärzgebärsch) ä bissl wie geizsch is.


Musikalische Komödie von Andreas Zweigler

Dauer ca. 2 ½ Stunden

Ä Schdigg ibors Arzgeberg-wie-bisdu-schii. Ibor de Menschn, wiese lääm un wasse wolln. S gibbd besonnorsch viel Musigge un kee Schdreidsch werd ausgelassn.


Komödie von Bettine Zweigler und Paul Ulbricht

Dauer ca. 2 ¾ Stunden

In der Jahressitzung der Gartensparte "Klappspaten" geht es wie immer um brandheiße Themen: Wer war nicht nett genug zu den Nachbarn? Wer hat seinen Rasen nicht kurz oder die Kurzen zu hoch gehalten? Da rappelts unter der Lichterkette! Alles wird einmal ordentlich durch den Kakao gezogen und kommt dann brühwarm auf den Tisch - wie das Drei-Gänge-Menü. Dafür zahlen wir schließlich Beitrag!


Komödie von Bettine Zweigler und Paul Ulbricht

Dauer ca. 2 ¾ Stunden

In der Jahressitzung der Gartensparte "Klappspaten" geht es wie immer um brandheiße Themen: Wer war nicht nett genug zu den Nachbarn? Wer hat seinen Rasen nicht kurz oder die Kurzen zu hoch gehalten? Da rappelts unter der Lichterkette! Alles wird einmal ordentlich durch den Kakao gezogen und kommt dann brühwarm auf den Tisch - wie das Drei-Gänge-Menü. Dafür zahlen wir schließlich Beitrag!


Jul

Komödie von Andreas Zweigler

Dauer ca. 2 ½ Stunden

Wie das ähmd so is midn Dob un Deggl, nach dreizn Scharn is dor Lagg ä bissl ab.

Was solln denn da de jungschn Leide denggn ! Zum Gligg hubbd de Liebe ooch durchn Machn – odor durch de Kähle. Ende guhd – alles guhd!


Komödie von Andreas Zweigler

Dauer ca. 2 ½ Stunden

Wie das ähmd so is midn Dob un Deggl, nach dreizn Scharn is dor Lagg ä bissl ab.

Was solln denn da de jungschn Leide denggn ! Zum Gligg hubbd de Liebe ooch durchn Machn – odor durch de Kähle. Ende guhd – alles guhd!


Komödie von Andreas Zweigler

Dauer ca. 2 ¾ Stunden

Dor Saggse liebd es Reisn säär, ob bis nunnor nach Bulgarchn odor Budabesd. Wenn blos die bleedn Wessis ne wärn! Obwohl die garne so bleede sin!


Komödie von Andreas Zweigler

Dauer ca. 2 ¾ Stunden

Dor Saggse liebd es Reisn säär, ob bis nunnor nach Bulgarchn odor Budabesd. Wenn blos die bleedn Wessis ne wärn! Obwohl die garne so bleede sin!


Komödie von Andreas Zweigler und Gerd Ulbricht

Dauer ca. 3 Stunden

Dor Scheff gibd een aus, da muß mor doch hin un de Alde ähmd dorheeme lassn. Wenn dor Baul, dor Franz un dor Ernsd - was de echdn Baubudnrülbse sinn - mid fordgeschriddnen Beechl da ma ne off bleede Ideen komm, so frei nach Garli Margse: Wenn Dei schdargor Arm das will - schdehd de Rüddlbladde schdill. Guggn Se selborr!


Ein Lene-Voigt-Programm arrangiert von Andreas Zweigler

Dauer ca. 1 ½ Stunden

Dardorfier war dor Saggse schon vor hunnord Scharn bekannd: Bei ä Schälchn Heeßn un ä Stiggl Bäbe ä bissl rumbadschn un ibor de Leide härzien. Un de Lene Vochd haddn offs Maul geguggd. Horchnse gud zu! 


Komödie von Andreas Zweigler und Gerd Ulbricht

Dauer ca. 3 Stunden

Dor Scheff gibd een aus, da muß mor doch hin un de Alde ähmd dorheeme lassn. Wenn dor Baul, dor Franz un dor Ernsd - was de echdn Baubudnrülbse sinn - mid fordgeschriddnen Beechl da ma ne off bleede Ideen komm, so frei nach Garli Margse: Wenn Dei schdargor Arm das will - schdehd de Rüddlbladde schdill. Guggn Se selborr!


Komödie von Andreas Zweigler

Dauer ca. 2 ¾ Stunden

De Oma had ä Heisl ze vorärm un alle wollns hamm. Da missnse sich schon ä bissl Liebgind machn.

Gar ne so eefach, wo de Alde doch (diibsch fors Ärzgebärsch) ä bissl wie geizsch is.


Aug

Komödie von Bettine Zweigler

Dauer ca. 2 ¾ Stunden

Was wird hier eigentlich gefeiert? Britta hat zum Familiengeburtstag geladen - einer muss das leckere Drei-Gänge-Menü ja schließlich bezahlen... Und wenn's was umsonst gibt, kommen wenigstens alle. Robert ist wie immer zu spät und Rolf eh bloß mit. Tanja hat ihren Mario im Gepäck, dazu einen bunten Strauß toller Überraschungen. Na toll! Unversehens wird die Geburtstagsfete zur Spendergala. Aber wer soll wem was und wie oft spenden? Egal, Hauptsache Oma hat das letzte Wort. Familie eben.


Komödie von Andreas Zweigler

Dauer ca. 2 ¾ Stunden

Dor Saggse liebd es Reisn säär, ob bis nunnor nach Bulgarchn odor Budabesd. Wenn blos die bleedn Wessis ne wärn! Obwohl die garne so bleede sin!


Komödie von Bettine Zweigler und Paul Ulbricht

Dauer ca. 2 ¾ Stunden

In der Jahressitzung der Gartensparte "Klappspaten" geht es wie immer um brandheiße Themen: Wer war nicht nett genug zu den Nachbarn? Wer hat seinen Rasen nicht kurz oder die Kurzen zu hoch gehalten? Da rappelts unter der Lichterkette! Alles wird einmal ordentlich durch den Kakao gezogen und kommt dann brühwarm auf den Tisch - wie das Drei-Gänge-Menü. Dafür zahlen wir schließlich Beitrag!


Komödie von Bettine Zweigler und Paul Ulbricht

Dauer ca. 2 ¾ Stunden

In der Jahressitzung der Gartensparte "Klappspaten" geht es wie immer um brandheiße Themen: Wer war nicht nett genug zu den Nachbarn? Wer hat seinen Rasen nicht kurz oder die Kurzen zu hoch gehalten? Da rappelts unter der Lichterkette! Alles wird einmal ordentlich durch den Kakao gezogen und kommt dann brühwarm auf den Tisch - wie das Drei-Gänge-Menü. Dafür zahlen wir schließlich Beitrag!


Komödie von Andreas Zweigler

Dauer ca. 2 ¾ Stunden

Dor Saggse liebd es Reisn säär, ob bis nunnor nach Bulgarchn odor Budabesd. Wenn blos die bleedn Wessis ne wärn! Obwohl die garne so bleede sin!


Komödie von Andreas Zweigler

Dauer ca. 2 ¾ Stunden

Dor Saggse liebd es Reisn säär, ob bis nunnor nach Bulgarchn odor Budabesd. Wenn blos die bleedn Wessis ne wärn! Obwohl die garne so bleede sin!


Ein Lene-Voigt-Programm arrangiert von Andreas Zweigler

Dauer ca. 1 ½ Stunden

Dardorfier war dor Saggse schon vor hunnord Scharn bekannd: Bei ä Schälchn Heeßn un ä Stiggl Bäbe ä bissl rumbadschn un ibor de Leide härzien. Un de Lene Vochd haddn offs Maul geguggd. Horchnse gud zu! 


Komödie von Andreas Zweigler und Gerd Ulbricht

Dauer ca. 3 Stunden

Dor Scheff gibd een aus, da muß mor doch hin un de Alde ähmd dorheeme lassn. Wenn dor Baul, dor Franz un dor Ernsd - was de echdn Baubudnrülbse sinn - mid fordgeschriddnen Beechl da ma ne off bleede Ideen komm, so frei nach Garli Margse: Wenn Dei schdargor Arm das will - schdehd de Rüddlbladde schdill. Guggn Se selborr!


Komödie von Andreas Zweigler und Gerd Ulbricht

Dauer ca. 3 Stunden

Dor Scheff gibd een aus, da muß mor doch hin un de Alde ähmd dorheeme lassn. Wenn dor Baul, dor Franz un dor Ernsd - was de echdn Baubudnrülbse sinn - mid fordgeschriddnen Beechl da ma ne off bleede Ideen komm, so frei nach Garli Margse: Wenn Dei schdargor Arm das will - schdehd de Rüddlbladde schdill. Guggn Se selborr!


Komödie von Andreas Zweigler

Dauer ca. 2 ½ Stunden

Wie das ähmd so is midn Dob un Deggl, nach dreizn Scharn is dor Lagg ä bissl ab.

Was solln denn da de jungschn Leide denggn ! Zum Gligg hubbd de Liebe ooch durchn Machn – odor durch de Kähle. Ende guhd – alles guhd!


Komödie von Andreas Zweigler

Dauer ca. 2 ½ Stunden

Wie das ähmd so is midn Dob un Deggl, nach dreizn Scharn is dor Lagg ä bissl ab.

Was solln denn da de jungschn Leide denggn ! Zum Gligg hubbd de Liebe ooch durchn Machn – odor durch de Kähle. Ende guhd – alles guhd!


Musikalische Komödie von Andreas Zweigler

Dauer ca. 2 ½ Stunden

Ä Schdigg ibors Arzgeberg-wie-bisdu-schii. Ibor de Menschn, wiese lääm un wasse wolln. S gibbd besonnorsch viel Musigge un kee Schdreidsch werd ausgelassn.


Komödie von Andreas Zweigler

Dauer ca. 2 ¾ Stunden

De Oma had ä Heisl ze vorärm un alle wollns hamm. Da missnse sich schon ä bissl Liebgind machn.

Gar ne so eefach, wo de Alde doch (diibsch fors Ärzgebärsch) ä bissl wie geizsch is.


Komödie von Andreas Zweigler

Dauer ca. 2 ¾ Stunden

De Oma had ä Heisl ze vorärm un alle wollns hamm. Da missnse sich schon ä bissl Liebgind machn.

Gar ne so eefach, wo de Alde doch (diibsch fors Ärzgebärsch) ä bissl wie geizsch is.


Musikalische Komödie von Andreas Zweigler

Dauer ca. 2 ½ Stunden

Ä Schdigg ibors Arzgeberg-wie-bisdu-schii. Ibor de Menschn, wiese lääm un wasse wolln. S gibbd besonnorsch viel Musigge un kee Schdreidsch werd ausgelassn.


Komödie von Bettine Zweigler

Dauer ca. 2 ¾ Stunden

Was wird hier eigentlich gefeiert? Britta hat zum Familiengeburtstag geladen - einer muss das leckere Drei-Gänge-Menü ja schließlich bezahlen... Und wenn's was umsonst gibt, kommen wenigstens alle. Robert ist wie immer zu spät und Rolf eh bloß mit. Tanja hat ihren Mario im Gepäck, dazu einen bunten Strauß toller Überraschungen. Na toll! Unversehens wird die Geburtstagsfete zur Spendergala. Aber wer soll wem was und wie oft spenden? Egal, Hauptsache Oma hat das letzte Wort. Familie eben.


Komödie von Bettine Zweigler

Dauer ca. 2 ¾ Stunden

Was wird hier eigentlich gefeiert? Britta hat zum Familiengeburtstag geladen - einer muss das leckere Drei-Gänge-Menü ja schließlich bezahlen... Und wenn's was umsonst gibt, kommen wenigstens alle. Robert ist wie immer zu spät und Rolf eh bloß mit. Tanja hat ihren Mario im Gepäck, dazu einen bunten Strauß toller Überraschungen. Na toll! Unversehens wird die Geburtstagsfete zur Spendergala. Aber wer soll wem was und wie oft spenden? Egal, Hauptsache Oma hat das letzte Wort. Familie eben.


Komödie von Andreas Zweigler

Dauer ca. 2 ¾ Stunden

Dor Saggse liebd es Reisn säär, ob bis nunnor nach Bulgarchn odor Budabesd. Wenn blos die bleedn Wessis ne wärn! Obwohl die garne so bleede sin!


Komödie von Andreas Zweigler

Dauer ca. 2 ¾ Stunden

Dor Saggse liebd es Reisn säär, ob bis nunnor nach Bulgarchn odor Budabesd. Wenn blos die bleedn Wessis ne wärn! Obwohl die garne so bleede sin!


Sep

Komödie von Andreas Zweigler und Gerd Ulbricht

Dauer ca. 3 Stunden

Dor Scheff gibd een aus, da muß mor doch hin un de Alde ähmd dorheeme lassn. Wenn dor Baul, dor Franz un dor Ernsd - was de echdn Baubudnrülbse sinn - mid fordgeschriddnen Beechl da ma ne off bleede Ideen komm, so frei nach Garli Margse: Wenn Dei schdargor Arm das will - schdehd de Rüddlbladde schdill. Guggn Se selborr!


Komödie von Andreas Zweigler

Dauer ca. 2 ½ Stunden

Wie das ähmd so is midn Dob un Deggl, nach dreizn Scharn is dor Lagg ä bissl ab.

Was solln denn da de jungschn Leide denggn ! Zum Gligg hubbd de Liebe ooch durchn Machn – odor durch de Kähle. Ende guhd – alles guhd!


Komödie von Andreas Zweigler

Dauer ca. 2 ½ Stunden

Wie das ähmd so is midn Dob un Deggl, nach dreizn Scharn is dor Lagg ä bissl ab.

Was solln denn da de jungschn Leide denggn ! Zum Gligg hubbd de Liebe ooch durchn Machn – odor durch de Kähle. Ende guhd – alles guhd!


Komödie von Andreas Zweigler und Gerd Ulbricht

Dauer ca. 3 Stunden

Dor Scheff gibd een aus, da muß mor doch hin un de Alde ähmd dorheeme lassn. Wenn dor Baul, dor Franz un dor Ernsd - was de echdn Baubudnrülbse sinn - mid fordgeschriddnen Beechl da ma ne off bleede Ideen komm, so frei nach Garli Margse: Wenn Dei schdargor Arm das will - schdehd de Rüddlbladde schdill. Guggn Se selborr!


Komödie von Bettine Zweigler und Paul Ulbricht

Dauer ca. 2 ¾ Stunden

In der Jahressitzung der Gartensparte "Klappspaten" geht es wie immer um brandheiße Themen: Wer war nicht nett genug zu den Nachbarn? Wer hat seinen Rasen nicht kurz oder die Kurzen zu hoch gehalten? Da rappelts unter der Lichterkette! Alles wird einmal ordentlich durch den Kakao gezogen und kommt dann brühwarm auf den Tisch - wie das Drei-Gänge-Menü. Dafür zahlen wir schließlich Beitrag!


Komödie von Bettine Zweigler und Paul Ulbricht

Dauer ca. 2 ¾ Stunden

In der Jahressitzung der Gartensparte "Klappspaten" geht es wie immer um brandheiße Themen: Wer war nicht nett genug zu den Nachbarn? Wer hat seinen Rasen nicht kurz oder die Kurzen zu hoch gehalten? Da rappelts unter der Lichterkette! Alles wird einmal ordentlich durch den Kakao gezogen und kommt dann brühwarm auf den Tisch - wie das Drei-Gänge-Menü. Dafür zahlen wir schließlich Beitrag!


Musikalische Komödie von Andreas Zweigler

Dauer ca. 2 ½ Stunden

Ä Schdigg ibors Arzgeberg-wie-bisdu-schii. Ibor de Menschn, wiese lääm un wasse wolln. S gibbd besonnorsch viel Musigge un kee Schdreidsch werd ausgelassn.


Komödie von Bettine Zweigler

Dauer ca. 2 ¾ Stunden

Was wird hier eigentlich gefeiert? Britta hat zum Familiengeburtstag geladen - einer muss das leckere Drei-Gänge-Menü ja schließlich bezahlen... Und wenn's was umsonst gibt, kommen wenigstens alle. Robert ist wie immer zu spät und Rolf eh bloß mit. Tanja hat ihren Mario im Gepäck, dazu einen bunten Strauß toller Überraschungen. Na toll! Unversehens wird die Geburtstagsfete zur Spendergala. Aber wer soll wem was und wie oft spenden? Egal, Hauptsache Oma hat das letzte Wort. Familie eben.


Komödie von Andreas Zweigler und Gerd Ulbricht

Dauer ca. 3 Stunden

Dor Scheff gibd een aus, da muß mor doch hin un de Alde ähmd dorheeme lassn. Wenn dor Baul, dor Franz un dor Ernsd - was de echdn Baubudnrülbse sinn - mid fordgeschriddnen Beechl da ma ne off bleede Ideen komm, so frei nach Garli Margse: Wenn Dei schdargor Arm das will - schdehd de Rüddlbladde schdill. Guggn Se selborr!


Komödie von Andreas Zweigler und Gerd Ulbricht

Dauer ca. 3 Stunden

Dor Scheff gibd een aus, da muß mor doch hin un de Alde ähmd dorheeme lassn. Wenn dor Baul, dor Franz un dor Ernsd - was de echdn Baubudnrülbse sinn - mid fordgeschriddnen Beechl da ma ne off bleede Ideen komm, so frei nach Garli Margse: Wenn Dei schdargor Arm das will - schdehd de Rüddlbladde schdill. Guggn Se selborr!


Komödie von Andreas Zweigler

Dauer ca. 2 ¾ Stunden

Dor Saggse liebd es Reisn säär, ob bis nunnor nach Bulgarchn odor Budabesd. Wenn blos die bleedn Wessis ne wärn! Obwohl die garne so bleede sin!


Komödie von Andreas Zweigler

Dauer ca. 2 ¾ Stunden

Dor Saggse liebd es Reisn säär, ob bis nunnor nach Bulgarchn odor Budabesd. Wenn blos die bleedn Wessis ne wärn! Obwohl die garne so bleede sin!


Komödie von Andreas Zweigler

Dauer ca. 2 ¾ Stunden

De Oma had ä Heisl ze vorärm un alle wollns hamm. Da missnse sich schon ä bissl Liebgind machn.

Gar ne so eefach, wo de Alde doch (diibsch fors Ärzgebärsch) ä bissl wie geizsch is.


Komödie von Andreas Zweigler

Dauer ca. 2 ¾ Stunden

De Oma had ä Heisl ze vorärm un alle wollns hamm. Da missnse sich schon ä bissl Liebgind machn.

Gar ne so eefach, wo de Alde doch (diibsch fors Ärzgebärsch) ä bissl wie geizsch is.


Musikalische Komödie von Andreas Zweigler

Dauer ca. 2 ½ Stunden

Ä Schdigg ibors Arzgeberg-wie-bisdu-schii. Ibor de Menschn, wiese lääm un wasse wolln. S gibbd besonnorsch viel Musigge un kee Schdreidsch werd ausgelassn.


Komödie von Andreas Zweigler

Dauer ca. 2 ½ Stunden

Wie das ähmd so is midn Dob un Deggl, nach dreizn Scharn is dor Lagg ä bissl ab.

Was solln denn da de jungschn Leide denggn ! Zum Gligg hubbd de Liebe ooch durchn Machn – odor durch de Kähle. Ende guhd – alles guhd!


Ein Lene-Voigt-Programm arrangiert von Andreas Zweigler

Dauer ca. 1 ½ Stunden

Dardorfier war dor Saggse schon vor hunnord Scharn bekannd: Bei ä Schälchn Heeßn un ä Stiggl Bäbe ä bissl rumbadschn un ibor de Leide härzien. Un de Lene Vochd haddn offs Maul geguggd. Horchnse gud zu! 


Komödie von Andreas Zweigler

Dauer ca. 2 ½ Stunden

Wie das ähmd so is midn Dob un Deggl, nach dreizn Scharn is dor Lagg ä bissl ab.

Was solln denn da de jungschn Leide denggn ! Zum Gligg hubbd de Liebe ooch durchn Machn – odor durch de Kähle. Ende guhd – alles guhd!


Komödie von Bettine Zweigler und Paul Ulbricht

Dauer ca. 2 ¾ Stunden

In der Jahressitzung der Gartensparte "Klappspaten" geht es wie immer um brandheiße Themen: Wer war nicht nett genug zu den Nachbarn? Wer hat seinen Rasen nicht kurz oder die Kurzen zu hoch gehalten? Da rappelts unter der Lichterkette! Alles wird einmal ordentlich durch den Kakao gezogen und kommt dann brühwarm auf den Tisch - wie das Drei-Gänge-Menü. Dafür zahlen wir schließlich Beitrag!


Komödie von Bettine Zweigler und Paul Ulbricht

Dauer ca. 2 ¾ Stunden

In der Jahressitzung der Gartensparte "Klappspaten" geht es wie immer um brandheiße Themen: Wer war nicht nett genug zu den Nachbarn? Wer hat seinen Rasen nicht kurz oder die Kurzen zu hoch gehalten? Da rappelts unter der Lichterkette! Alles wird einmal ordentlich durch den Kakao gezogen und kommt dann brühwarm auf den Tisch - wie das Drei-Gänge-Menü. Dafür zahlen wir schließlich Beitrag!


Komödie von Andreas Zweigler und Gerd Ulbricht

Dauer ca. 3 Stunden

Dor Scheff gibd een aus, da muß mor doch hin un de Alde ähmd dorheeme lassn. Wenn dor Baul, dor Franz un dor Ernsd - was de echdn Baubudnrülbse sinn - mid fordgeschriddnen Beechl da ma ne off bleede Ideen komm, so frei nach Garli Margse: Wenn Dei schdargor Arm das will - schdehd de Rüddlbladde schdill. Guggn Se selborr!


Komödie von Andreas Zweigler und Gerd Ulbricht

Dauer ca. 3 Stunden

Dor Scheff gibd een aus, da muß mor doch hin un de Alde ähmd dorheeme lassn. Wenn dor Baul, dor Franz un dor Ernsd - was de echdn Baubudnrülbse sinn - mid fordgeschriddnen Beechl da ma ne off bleede Ideen komm, so frei nach Garli Margse: Wenn Dei schdargor Arm das will - schdehd de Rüddlbladde schdill. Guggn Se selborr!


Komödie von Bettine Zweigler

Dauer ca. 2 ¾ Stunden

Was wird hier eigentlich gefeiert? Britta hat zum Familiengeburtstag geladen - einer muss das leckere Drei-Gänge-Menü ja schließlich bezahlen... Und wenn's was umsonst gibt, kommen wenigstens alle. Robert ist wie immer zu spät und Rolf eh bloß mit. Tanja hat ihren Mario im Gepäck, dazu einen bunten Strauß toller Überraschungen. Na toll! Unversehens wird die Geburtstagsfete zur Spendergala. Aber wer soll wem was und wie oft spenden? Egal, Hauptsache Oma hat das letzte Wort. Familie eben.


Komödie von Bettine Zweigler

Dauer ca. 2 ¾ Stunden

Was wird hier eigentlich gefeiert? Britta hat zum Familiengeburtstag geladen - einer muss das leckere Drei-Gänge-Menü ja schließlich bezahlen... Und wenn's was umsonst gibt, kommen wenigstens alle. Robert ist wie immer zu spät und Rolf eh bloß mit. Tanja hat ihren Mario im Gepäck, dazu einen bunten Strauß toller Überraschungen. Na toll! Unversehens wird die Geburtstagsfete zur Spendergala. Aber wer soll wem was und wie oft spenden? Egal, Hauptsache Oma hat das letzte Wort. Familie eben.


Komödie von Bettine Zweigler

Dauer ca. 2 ¾ Stunden

Was wird hier eigentlich gefeiert? Britta hat zum Familiengeburtstag geladen - einer muss das leckere Drei-Gänge-Menü ja schließlich bezahlen... Und wenn's was umsonst gibt, kommen wenigstens alle. Robert ist wie immer zu spät und Rolf eh bloß mit. Tanja hat ihren Mario im Gepäck, dazu einen bunten Strauß toller Überraschungen. Na toll! Unversehens wird die Geburtstagsfete zur Spendergala. Aber wer soll wem was und wie oft spenden? Egal, Hauptsache Oma hat das letzte Wort. Familie eben.


Musikalische Komödie von Andreas Zweigler

Dauer ca. 2 ½ Stunden

Ä Schdigg ibors Arzgeberg-wie-bisdu-schii. Ibor de Menschn, wiese lääm un wasse wolln. S gibbd besonnorsch viel Musigge un kee Schdreidsch werd ausgelassn.


Okt

Komödie von Andreas Zweigler

Dauer ca. 2 ¾ Stunden

Dor Saggse liebd es Reisn säär, ob bis nunnor nach Bulgarchn odor Budabesd. Wenn blos die bleedn Wessis ne wärn! Obwohl die garne so bleede sin!


Komödie von Andreas Zweigler

Dauer ca. 2 ¾ Stunden

Dor Saggse liebd es Reisn säär, ob bis nunnor nach Bulgarchn odor Budabesd. Wenn blos die bleedn Wessis ne wärn! Obwohl die garne so bleede sin!


Komödie von Andreas Zweigler

Dauer ca. 2 ¾ Stunden

De Oma had ä Heisl ze vorärm un alle wollns hamm. Da missnse sich schon ä bissl Liebgind machn.

Gar ne so eefach, wo de Alde doch (diibsch fors Ärzgebärsch) ä bissl wie geizsch is.


Komödie von Bettine Zweigler und Paul Ulbricht

Dauer ca. 2 ¾ Stunden

In der Jahressitzung der Gartensparte "Klappspaten" geht es wie immer um brandheiße Themen: Wer war nicht nett genug zu den Nachbarn? Wer hat seinen Rasen nicht kurz oder die Kurzen zu hoch gehalten? Da rappelts unter der Lichterkette! Alles wird einmal ordentlich durch den Kakao gezogen und kommt dann brühwarm auf den Tisch - wie das Drei-Gänge-Menü. Dafür zahlen wir schließlich Beitrag!


Komödie von Bettine Zweigler und Paul Ulbricht

Dauer ca. 2 ¾ Stunden

In der Jahressitzung der Gartensparte "Klappspaten" geht es wie immer um brandheiße Themen: Wer war nicht nett genug zu den Nachbarn? Wer hat seinen Rasen nicht kurz oder die Kurzen zu hoch gehalten? Da rappelts unter der Lichterkette! Alles wird einmal ordentlich durch den Kakao gezogen und kommt dann brühwarm auf den Tisch - wie das Drei-Gänge-Menü. Dafür zahlen wir schließlich Beitrag!


Komödie von Andreas Zweigler

Dauer ca. 2 ½ Stunden

Wie das ähmd so is midn Dob un Deggl, nach dreizn Scharn is dor Lagg ä bissl ab.

Was solln denn da de jungschn Leide denggn ! Zum Gligg hubbd de Liebe ooch durchn Machn – odor durch de Kähle. Ende guhd – alles guhd!


Komödie von Andreas Zweigler

Dauer ca. 2 ½ Stunden

Wie das ähmd so is midn Dob un Deggl, nach dreizn Scharn is dor Lagg ä bissl ab.

Was solln denn da de jungschn Leide denggn ! Zum Gligg hubbd de Liebe ooch durchn Machn – odor durch de Kähle. Ende guhd – alles guhd!


Musikalische Komödie von Andreas Zweigler

Dauer ca. 2 ½ Stunden

Ä Schdigg ibors Arzgeberg-wie-bisdu-schii. Ibor de Menschn, wiese lääm un wasse wolln. S gibbd besonnorsch viel Musigge un kee Schdreidsch werd ausgelassn.


Komödie von Bettine Zweigler und Paul Ulbricht

Dauer ca. 2 ¾ Stunden

In der Jahressitzung der Gartensparte "Klappspaten" geht es wie immer um brandheiße Themen: Wer war nicht nett genug zu den Nachbarn? Wer hat seinen Rasen nicht kurz oder die Kurzen zu hoch gehalten? Da rappelts unter der Lichterkette! Alles wird einmal ordentlich durch den Kakao gezogen und kommt dann brühwarm auf den Tisch - wie das Drei-Gänge-Menü. Dafür zahlen wir schließlich Beitrag!


Komödie von Bettine Zweigler und Paul Ulbricht

Dauer ca. 2 ¾ Stunden

In der Jahressitzung der Gartensparte "Klappspaten" geht es wie immer um brandheiße Themen: Wer war nicht nett genug zu den Nachbarn? Wer hat seinen Rasen nicht kurz oder die Kurzen zu hoch gehalten? Da rappelts unter der Lichterkette! Alles wird einmal ordentlich durch den Kakao gezogen und kommt dann brühwarm auf den Tisch - wie das Drei-Gänge-Menü. Dafür zahlen wir schließlich Beitrag!


Jubiläumsveranstaltung

15 Jahre FRESSTheater

Irgendwie war das ja damals schiefgegangen mit der Verheiratung der Klaffenbacher Bürgermeistertochter Helene, weil die zu geringe Einwohnerzahl die Amtshandlung des Ortsbürgermeisters und Standesbeamten unwirksam gemacht hatte.

Trotzdem muss das Kind nun endlich unter die Haube, weil sich das auf dem Dorf nun mal so gehört. Also: zweiter Anlauf! Und diesmal muss es einfach klappen, denn es sind außer den Gästen vom letzten Mal noch weitere hochrangige Persönlichkeiten geladen: Pastor, Bahnhofsvorsteher und der Bürgermeister der Nachbargemeinde Burgsdorf, der Chef der Baufirma "Hochtief", Erdmöbel-Klaus und alles, was im Dorf Rang und Namen hat.

Und natürlich Sie als Ehrengast. Und dass es an diesem Abend ein ganz besonderes 4-Gänge-Hochzeitsmenü und einen Hochzeitstanz gibt, wie's so auf'm Dorf üblich ist, versteht sich ja von selbst.


Jubiläumsveranstaltung

15 Jahre FRESSTheater

Irgendwie war das ja damals schiefgegangen mit der Verheiratung der Klaffenbacher Bürgermeistertochter Helene, weil die zu geringe Einwohnerzahl die Amtshandlung des Ortsbürgermeisters und Standesbeamten unwirksam gemacht hatte.

Trotzdem muss das Kind nun endlich unter die Haube, weil sich das auf dem Dorf nun mal so gehört. Also: zweiter Anlauf! Und diesmal muss es einfach klappen, denn es sind außer den Gästen vom letzten Mal noch weitere hochrangige Persönlichkeiten geladen: Pastor, Bahnhofsvorsteher und der Bürgermeister der Nachbargemeinde Burgsdorf, der Chef der Baufirma "Hochtief", Erdmöbel-Klaus und alles, was im Dorf Rang und Namen hat.

Und natürlich Sie als Ehrengast. Und dass es an diesem Abend ein ganz besonderes 4-Gänge-Hochzeitsmenü und einen Hochzeitstanz gibt, wie's so auf'm Dorf üblich ist, versteht sich ja von selbst.


Komödie von Andreas Zweigler

Dauer ca. 2 ¾ Stunden

De Oma had ä Heisl ze vorärm un alle wollns hamm. Da missnse sich schon ä bissl Liebgind machn.

Gar ne so eefach, wo de Alde doch (diibsch fors Ärzgebärsch) ä bissl wie geizsch is.


Komödie von Andreas Zweigler

Dauer ca. 2 ¾ Stunden

De Oma had ä Heisl ze vorärm un alle wollns hamm. Da missnse sich schon ä bissl Liebgind machn.

Gar ne so eefach, wo de Alde doch (diibsch fors Ärzgebärsch) ä bissl wie geizsch is.


Jubiläumsveranstaltung

15 Jahre FRESSTheater

Irgendwie war das ja damals schiefgegangen mit der Verheiratung der Klaffenbacher Bürgermeistertochter Helene, weil die zu geringe Einwohnerzahl die Amtshandlung des Ortsbürgermeisters und Standesbeamten unwirksam gemacht hatte.

Trotzdem muss das Kind nun endlich unter die Haube, weil sich das auf dem Dorf nun mal so gehört. Also: zweiter Anlauf! Und diesmal muss es einfach klappen, denn es sind außer den Gästen vom letzten Mal noch weitere hochrangige Persönlichkeiten geladen: Pastor, Bahnhofsvorsteher und der Bürgermeister der Nachbargemeinde Burgsdorf, der Chef der Baufirma "Hochtief", Erdmöbel-Klaus und alles, was im Dorf Rang und Namen hat.

Und natürlich Sie als Ehrengast. Und dass es an diesem Abend ein ganz besonderes 4-Gänge-Hochzeitsmenü und einen Hochzeitstanz gibt, wie's so auf'm Dorf üblich ist, versteht sich ja von selbst.


Jubiläumsveranstaltung

15 Jahre FRESSTheater

Irgendwie war das ja damals schiefgegangen mit der Verheiratung der Klaffenbacher Bürgermeistertochter Helene, weil die zu geringe Einwohnerzahl die Amtshandlung des Ortsbürgermeisters und Standesbeamten unwirksam gemacht hatte.

Trotzdem muss das Kind nun endlich unter die Haube, weil sich das auf dem Dorf nun mal so gehört. Also: zweiter Anlauf! Und diesmal muss es einfach klappen, denn es sind außer den Gästen vom letzten Mal noch weitere hochrangige Persönlichkeiten geladen: Pastor, Bahnhofsvorsteher und der Bürgermeister der Nachbargemeinde Burgsdorf, der Chef der Baufirma "Hochtief", Erdmöbel-Klaus und alles, was im Dorf Rang und Namen hat.

Und natürlich Sie als Ehrengast. Und dass es an diesem Abend ein ganz besonderes 4-Gänge-Hochzeitsmenü und einen Hochzeitstanz gibt, wie's so auf'm Dorf üblich ist, versteht sich ja von selbst.


Jubiläumsveranstaltung

15 Jahre FRESSTheater

Irgendwie war das ja damals schiefgegangen mit der Verheiratung der Klaffenbacher Bürgermeistertochter Helene, weil die zu geringe Einwohnerzahl die Amtshandlung des Ortsbürgermeisters und Standesbeamten unwirksam gemacht hatte.

Trotzdem muss das Kind nun endlich unter die Haube, weil sich das auf dem Dorf nun mal so gehört. Also: zweiter Anlauf! Und diesmal muss es einfach klappen, denn es sind außer den Gästen vom letzten Mal noch weitere hochrangige Persönlichkeiten geladen: Pastor, Bahnhofsvorsteher und der Bürgermeister der Nachbargemeinde Burgsdorf, der Chef der Baufirma "Hochtief", Erdmöbel-Klaus und alles, was im Dorf Rang und Namen hat.

Und natürlich Sie als Ehrengast. Und dass es an diesem Abend ein ganz besonderes 4-Gänge-Hochzeitsmenü und einen Hochzeitstanz gibt, wie's so auf'm Dorf üblich ist, versteht sich ja von selbst.


Komödie von Andreas Zweigler

Dauer ca. 2 ½ Stunden

Wie das ähmd so is midn Dob un Deggl, nach dreizn Scharn is dor Lagg ä bissl ab.

Was solln denn da de jungschn Leide denggn ! Zum Gligg hubbd de Liebe ooch durchn Machn – odor durch de Kähle. Ende guhd – alles guhd!


Komödie von Andreas Zweigler

Dauer ca. 2 ½ Stunden

Wie das ähmd so is midn Dob un Deggl, nach dreizn Scharn is dor Lagg ä bissl ab.

Was solln denn da de jungschn Leide denggn ! Zum Gligg hubbd de Liebe ooch durchn Machn – odor durch de Kähle. Ende guhd – alles guhd!


Komödie von Andreas Zweigler und Gerd Ulbricht

Dauer ca. 3 Stunden

Dor Scheff gibd een aus, da muß mor doch hin un de Alde ähmd dorheeme lassn. Wenn dor Baul, dor Franz un dor Ernsd - was de echdn Baubudnrülbse sinn - mid fordgeschriddnen Beechl da ma ne off bleede Ideen komm, so frei nach Garli Margse: Wenn Dei schdargor Arm das will - schdehd de Rüddlbladde schdill. Guggn Se selborr!


Komödie von Andreas Zweigler und Gerd Ulbricht

Dauer ca. 3 Stunden

Dor Scheff gibd een aus, da muß mor doch hin un de Alde ähmd dorheeme lassn. Wenn dor Baul, dor Franz un dor Ernsd - was de echdn Baubudnrülbse sinn - mid fordgeschriddnen Beechl da ma ne off bleede Ideen komm, so frei nach Garli Margse: Wenn Dei schdargor Arm das will - schdehd de Rüddlbladde schdill. Guggn Se selborr!


Komödie von Bettine Zweigler

Dauer ca. 2 ¾ Stunden

Was wird hier eigentlich gefeiert? Britta hat zum Familiengeburtstag geladen - einer muss das leckere Drei-Gänge-Menü ja schließlich bezahlen... Und wenn's was umsonst gibt, kommen wenigstens alle. Robert ist wie immer zu spät und Rolf eh bloß mit. Tanja hat ihren Mario im Gepäck, dazu einen bunten Strauß toller Überraschungen. Na toll! Unversehens wird die Geburtstagsfete zur Spendergala. Aber wer soll wem was und wie oft spenden? Egal, Hauptsache Oma hat das letzte Wort. Familie eben.


Musikalische Komödie von Andreas Zweigler

Dauer ca. 2 ½ Stunden

Ä Schdigg ibors Arzgeberg-wie-bisdu-schii. Ibor de Menschn, wiese lääm un wasse wolln. S gibbd besonnorsch viel Musigge un kee Schdreidsch werd ausgelassn.


Musikalische Komödie von Andreas Zweigler

Dauer ca. 2 ½ Stunden

Ä Schdigg ibors Arzgeberg-wie-bisdu-schii. Ibor de Menschn, wiese lääm un wasse wolln. S gibbd besonnorsch viel Musigge un kee Schdreidsch werd ausgelassn.


Komödie von Bettine Zweigler und Paul Ulbricht

Dauer ca. 2 ¾ Stunden

In der Jahressitzung der Gartensparte "Klappspaten" geht es wie immer um brandheiße Themen: Wer war nicht nett genug zu den Nachbarn? Wer hat seinen Rasen nicht kurz oder die Kurzen zu hoch gehalten? Da rappelts unter der Lichterkette! Alles wird einmal ordentlich durch den Kakao gezogen und kommt dann brühwarm auf den Tisch - wie das Drei-Gänge-Menü. Dafür zahlen wir schließlich Beitrag!


Komödie von Bettine Zweigler und Paul Ulbricht

Dauer ca. 2 ¾ Stunden

In der Jahressitzung der Gartensparte "Klappspaten" geht es wie immer um brandheiße Themen: Wer war nicht nett genug zu den Nachbarn? Wer hat seinen Rasen nicht kurz oder die Kurzen zu hoch gehalten? Da rappelts unter der Lichterkette! Alles wird einmal ordentlich durch den Kakao gezogen und kommt dann brühwarm auf den Tisch - wie das Drei-Gänge-Menü. Dafür zahlen wir schließlich Beitrag!