Schbielblan

Jul

Komödie von Bettine Zweigler und Paul Ulbricht

Dauer ca. 3 Stunden

Schon wieder diese Hagedorns. In der "Spendergala" hat die Familie noch die letzten Hindernisse weggeräumt, jetzt ist Schluss mit Lustig. Mario und Tanja poltern. Wie sich das vor einer Hochzeit gehört, mit allem Pipapo im feinen Stübchen, mit Livemusik und gutem Essen. Besen und Kehrschaufel zurecht gelegt und los geht's. Gleich mal anstoßen, sonst hält ja keiner diese dussligen Spiele aus. Ob dabei wirklich nur das Geschirr zu Bruch geht wird sich zeigen, schließlich ist auch die Familie da. Aber wo ist eigentlich Robert?


Komödie von Andreas Zweigler

Premiere am 24. Juni

Waren Sie schon mal auf so nem richtigen Leichenschmaus? Nein? Dann wird's aber Zeit! Und wenn der Bürgermeister von Bachenklaff das Zeitliche gesegnet hat, dann ist natürlich die gesamte Gemeinde dabei, wenn die Verdienste des Verblichenen gewürdigt werden. Aber wie das bei so 'ner Feier halt so ist, kommen nach ein paar Bierchen und gefüllten Mägen auch all seine Verfehlungen zur Sprache. Und da kommt beim lebenslustigen Erich so einiges zusammen. Und wenn dann noch der Kampf um seine Nachfolge an der Spitze des Dorfes zwischen dem Pastor und dem Notar so richtig entbrennt, die trauernde Witwe gar nicht so traurig ist und die beiden Kinder sich um das Erbe streiten, dann kann man am Ende mit der zufriedenen Wirtin nur sagen: "Das war aber wieder mal ne scheene Leich!"


Komödie von Andreas Zweigler

Premiere am 24. Juni

Waren Sie schon mal auf so nem richtigen Leichenschmaus? Nein? Dann wird's aber Zeit! Und wenn der Bürgermeister von Bachenklaff das Zeitliche gesegnet hat, dann ist natürlich die gesamte Gemeinde dabei, wenn die Verdienste des Verblichenen gewürdigt werden. Aber wie das bei so 'ner Feier halt so ist, kommen nach ein paar Bierchen und gefüllten Mägen auch all seine Verfehlungen zur Sprache. Und da kommt beim lebenslustigen Erich so einiges zusammen. Und wenn dann noch der Kampf um seine Nachfolge an der Spitze des Dorfes zwischen dem Pastor und dem Notar so richtig entbrennt, die trauernde Witwe gar nicht so traurig ist und die beiden Kinder sich um das Erbe streiten, dann kann man am Ende mit der zufriedenen Wirtin nur sagen: "Das war aber wieder mal ne scheene Leich!"


Komödie von Andreas Zweigler

Premiere am 24. Juni

Waren Sie schon mal auf so nem richtigen Leichenschmaus? Nein? Dann wird's aber Zeit! Und wenn der Bürgermeister von Bachenklaff das Zeitliche gesegnet hat, dann ist natürlich die gesamte Gemeinde dabei, wenn die Verdienste des Verblichenen gewürdigt werden. Aber wie das bei so 'ner Feier halt so ist, kommen nach ein paar Bierchen und gefüllten Mägen auch all seine Verfehlungen zur Sprache. Und da kommt beim lebenslustigen Erich so einiges zusammen. Und wenn dann noch der Kampf um seine Nachfolge an der Spitze des Dorfes zwischen dem Pastor und dem Notar so richtig entbrennt, die trauernde Witwe gar nicht so traurig ist und die beiden Kinder sich um das Erbe streiten, dann kann man am Ende mit der zufriedenen Wirtin nur sagen: "Das war aber wieder mal ne scheene Leich!"


Komödie von Andreas Zweigler

Dauer ca. 2 ½ Stunden

Wie das ähmd so is midn Dob un Deggl, nach dreizn Scharn is dor Lagg ä bissl ab.

Was solln denn da de jungschn Leide denggn ! Zum Gligg hubbd de Liebe ooch durchn Machn – odor durch de Kähle. Ende guhd – alles guhd!


Komödie von Andreas Zweigler

Dauer ca. 2 ½ Stunden

Wie das ähmd so is midn Dob un Deggl, nach dreizn Scharn is dor Lagg ä bissl ab.

Was solln denn da de jungschn Leide denggn ! Zum Gligg hubbd de Liebe ooch durchn Machn – odor durch de Kähle. Ende guhd – alles guhd!


Komödie von Andreas Zweigler

Premiere am 24. Juni

Waren Sie schon mal auf so nem richtigen Leichenschmaus? Nein? Dann wird's aber Zeit! Und wenn der Bürgermeister von Bachenklaff das Zeitliche gesegnet hat, dann ist natürlich die gesamte Gemeinde dabei, wenn die Verdienste des Verblichenen gewürdigt werden. Aber wie das bei so 'ner Feier halt so ist, kommen nach ein paar Bierchen und gefüllten Mägen auch all seine Verfehlungen zur Sprache. Und da kommt beim lebenslustigen Erich so einiges zusammen. Und wenn dann noch der Kampf um seine Nachfolge an der Spitze des Dorfes zwischen dem Pastor und dem Notar so richtig entbrennt, die trauernde Witwe gar nicht so traurig ist und die beiden Kinder sich um das Erbe streiten, dann kann man am Ende mit der zufriedenen Wirtin nur sagen: "Das war aber wieder mal ne scheene Leich!"


Komödie von Andreas Zweigler

Premiere am 24. Juni

Waren Sie schon mal auf so nem richtigen Leichenschmaus? Nein? Dann wird's aber Zeit! Und wenn der Bürgermeister von Bachenklaff das Zeitliche gesegnet hat, dann ist natürlich die gesamte Gemeinde dabei, wenn die Verdienste des Verblichenen gewürdigt werden. Aber wie das bei so 'ner Feier halt so ist, kommen nach ein paar Bierchen und gefüllten Mägen auch all seine Verfehlungen zur Sprache. Und da kommt beim lebenslustigen Erich so einiges zusammen. Und wenn dann noch der Kampf um seine Nachfolge an der Spitze des Dorfes zwischen dem Pastor und dem Notar so richtig entbrennt, die trauernde Witwe gar nicht so traurig ist und die beiden Kinder sich um das Erbe streiten, dann kann man am Ende mit der zufriedenen Wirtin nur sagen: "Das war aber wieder mal ne scheene Leich!"


Komödie von Andreas Zweigler

Premiere am 24. Juni

Waren Sie schon mal auf so nem richtigen Leichenschmaus? Nein? Dann wird's aber Zeit! Und wenn der Bürgermeister von Bachenklaff das Zeitliche gesegnet hat, dann ist natürlich die gesamte Gemeinde dabei, wenn die Verdienste des Verblichenen gewürdigt werden. Aber wie das bei so 'ner Feier halt so ist, kommen nach ein paar Bierchen und gefüllten Mägen auch all seine Verfehlungen zur Sprache. Und da kommt beim lebenslustigen Erich so einiges zusammen. Und wenn dann noch der Kampf um seine Nachfolge an der Spitze des Dorfes zwischen dem Pastor und dem Notar so richtig entbrennt, die trauernde Witwe gar nicht so traurig ist und die beiden Kinder sich um das Erbe streiten, dann kann man am Ende mit der zufriedenen Wirtin nur sagen: "Das war aber wieder mal ne scheene Leich!"


Komödie von Andreas Zweigler und Gerd Ulbricht

Dauer ca. 3 Stunden

Dor Scheff gibd een aus, da muß mor doch hin un de Alde ähmd dorheeme lassn. Wenn dor Baul, dor Franz un dor Ernsd - was de echdn Baubudnrülbse sinn - mid fordgeschriddnen Beechl da ma ne off bleede Ideen komm, so frei nach Garli Margse: Wenn Dei schdargor Arm das will - schdehd de Rüddlbladde schdill. Guggn Se selborr!


Komödie von Andreas Zweigler und Gerd Ulbricht

Dauer ca. 3 Stunden

Dor Scheff gibd een aus, da muß mor doch hin un de Alde ähmd dorheeme lassn. Wenn dor Baul, dor Franz un dor Ernsd - was de echdn Baubudnrülbse sinn - mid fordgeschriddnen Beechl da ma ne off bleede Ideen komm, so frei nach Garli Margse: Wenn Dei schdargor Arm das will - schdehd de Rüddlbladde schdill. Guggn Se selborr!


Komödie von Bettine Zweigler und Paul Ulbricht

Dauer ca. 3 Stunden

Schon wieder diese Hagedorns. In der "Spendergala" hat die Familie noch die letzten Hindernisse weggeräumt, jetzt ist Schluss mit Lustig. Mario und Tanja poltern. Wie sich das vor einer Hochzeit gehört, mit allem Pipapo im feinen Stübchen, mit Livemusik und gutem Essen. Besen und Kehrschaufel zurecht gelegt und los geht's. Gleich mal anstoßen, sonst hält ja keiner diese dussligen Spiele aus. Ob dabei wirklich nur das Geschirr zu Bruch geht wird sich zeigen, schließlich ist auch die Familie da. Aber wo ist eigentlich Robert?


Komödie von Bettine Zweigler und Paul Ulbricht

Dauer ca. 2 ¾ Stunden

In der Jahressitzung der Gartensparte "Klappspaten" geht es wie immer um brandheiße Themen: Wer war nicht nett genug zu den Nachbarn? Wer hat seinen Rasen nicht kurz oder die Kurzen zu hoch gehalten? Da rappelts unter der Lichterkette! Alles wird einmal ordentlich durch den Kakao gezogen und kommt dann brühwarm auf den Tisch - wie das Drei-Gänge-Menü. Dafür zahlen wir schließlich Beitrag!


Komödie von Bettine Zweigler und Paul Ulbricht

Dauer ca. 2 ¾ Stunden

In der Jahressitzung der Gartensparte "Klappspaten" geht es wie immer um brandheiße Themen: Wer war nicht nett genug zu den Nachbarn? Wer hat seinen Rasen nicht kurz oder die Kurzen zu hoch gehalten? Da rappelts unter der Lichterkette! Alles wird einmal ordentlich durch den Kakao gezogen und kommt dann brühwarm auf den Tisch - wie das Drei-Gänge-Menü. Dafür zahlen wir schließlich Beitrag!


Komödie von Andreas Zweigler

Dauer ca. 2 ¾ Stunden

De Oma had ä Heisl ze vorärm un alle wollns hamm. Da missnse sich schon ä bissl Liebgind machn.

Gar ne so eefach, wo de Alde doch (diibsch fors Ärzgebärsch) ä bissl wie geizsch is.


Komödie von Andreas Zweigler

Dauer ca. 2 ¾ Stunden

De Oma had ä Heisl ze vorärm un alle wollns hamm. Da missnse sich schon ä bissl Liebgind machn.

Gar ne so eefach, wo de Alde doch (diibsch fors Ärzgebärsch) ä bissl wie geizsch is.


Komödie von Andreas Zweigler

Dauer ca. 2 ¾ Stunden

De Oma had ä Heisl ze vorärm un alle wollns hamm. Da missnse sich schon ä bissl Liebgind machn.

Gar ne so eefach, wo de Alde doch (diibsch fors Ärzgebärsch) ä bissl wie geizsch is.


Komödie von Bettine Zweigler und Paul Ulbricht

Dauer ca. 2 ¾ Stunden

In der Jahressitzung der Gartensparte "Klappspaten" geht es wie immer um brandheiße Themen: Wer war nicht nett genug zu den Nachbarn? Wer hat seinen Rasen nicht kurz oder die Kurzen zu hoch gehalten? Da rappelts unter der Lichterkette! Alles wird einmal ordentlich durch den Kakao gezogen und kommt dann brühwarm auf den Tisch - wie das Drei-Gänge-Menü. Dafür zahlen wir schließlich Beitrag!


Komödie von Bettine Zweigler und Paul Ulbricht

Dauer ca. 2 ¾ Stunden

In der Jahressitzung der Gartensparte "Klappspaten" geht es wie immer um brandheiße Themen: Wer war nicht nett genug zu den Nachbarn? Wer hat seinen Rasen nicht kurz oder die Kurzen zu hoch gehalten? Da rappelts unter der Lichterkette! Alles wird einmal ordentlich durch den Kakao gezogen und kommt dann brühwarm auf den Tisch - wie das Drei-Gänge-Menü. Dafür zahlen wir schließlich Beitrag!


Komödie von Andreas Zweigler

Premiere am 24. Juni

Waren Sie schon mal auf so nem richtigen Leichenschmaus? Nein? Dann wird's aber Zeit! Und wenn der Bürgermeister von Bachenklaff das Zeitliche gesegnet hat, dann ist natürlich die gesamte Gemeinde dabei, wenn die Verdienste des Verblichenen gewürdigt werden. Aber wie das bei so 'ner Feier halt so ist, kommen nach ein paar Bierchen und gefüllten Mägen auch all seine Verfehlungen zur Sprache. Und da kommt beim lebenslustigen Erich so einiges zusammen. Und wenn dann noch der Kampf um seine Nachfolge an der Spitze des Dorfes zwischen dem Pastor und dem Notar so richtig entbrennt, die trauernde Witwe gar nicht so traurig ist und die beiden Kinder sich um das Erbe streiten, dann kann man am Ende mit der zufriedenen Wirtin nur sagen: "Das war aber wieder mal ne scheene Leich!"


Komödie von Andreas Zweigler

Premiere am 24. Juni

Waren Sie schon mal auf so nem richtigen Leichenschmaus? Nein? Dann wird's aber Zeit! Und wenn der Bürgermeister von Bachenklaff das Zeitliche gesegnet hat, dann ist natürlich die gesamte Gemeinde dabei, wenn die Verdienste des Verblichenen gewürdigt werden. Aber wie das bei so 'ner Feier halt so ist, kommen nach ein paar Bierchen und gefüllten Mägen auch all seine Verfehlungen zur Sprache. Und da kommt beim lebenslustigen Erich so einiges zusammen. Und wenn dann noch der Kampf um seine Nachfolge an der Spitze des Dorfes zwischen dem Pastor und dem Notar so richtig entbrennt, die trauernde Witwe gar nicht so traurig ist und die beiden Kinder sich um das Erbe streiten, dann kann man am Ende mit der zufriedenen Wirtin nur sagen: "Das war aber wieder mal ne scheene Leich!"


Komödie von Andreas Zweigler

Premiere am 24. Juni

Waren Sie schon mal auf so nem richtigen Leichenschmaus? Nein? Dann wird's aber Zeit! Und wenn der Bürgermeister von Bachenklaff das Zeitliche gesegnet hat, dann ist natürlich die gesamte Gemeinde dabei, wenn die Verdienste des Verblichenen gewürdigt werden. Aber wie das bei so 'ner Feier halt so ist, kommen nach ein paar Bierchen und gefüllten Mägen auch all seine Verfehlungen zur Sprache. Und da kommt beim lebenslustigen Erich so einiges zusammen. Und wenn dann noch der Kampf um seine Nachfolge an der Spitze des Dorfes zwischen dem Pastor und dem Notar so richtig entbrennt, die trauernde Witwe gar nicht so traurig ist und die beiden Kinder sich um das Erbe streiten, dann kann man am Ende mit der zufriedenen Wirtin nur sagen: "Das war aber wieder mal ne scheene Leich!"


Aug

Komödie von Andreas Zweigler und Gerd Ulbricht

Dauer ca. 3 Stunden

Dor Scheff gibd een aus, da muß mor doch hin un de Alde ähmd dorheeme lassn. Wenn dor Baul, dor Franz un dor Ernsd - was de echdn Baubudnrülbse sinn - mid fordgeschriddnen Beechl da ma ne off bleede Ideen komm, so frei nach Garli Margse: Wenn Dei schdargor Arm das will - schdehd de Rüddlbladde schdill. Guggn Se selborr!


Komödie von Andreas Zweigler und Gerd Ulbricht

Dauer ca. 3 Stunden

Dor Scheff gibd een aus, da muß mor doch hin un de Alde ähmd dorheeme lassn. Wenn dor Baul, dor Franz un dor Ernsd - was de echdn Baubudnrülbse sinn - mid fordgeschriddnen Beechl da ma ne off bleede Ideen komm, so frei nach Garli Margse: Wenn Dei schdargor Arm das will - schdehd de Rüddlbladde schdill. Guggn Se selborr!


Komödie von Andreas Zweigler und Gerd Ulbricht

Dauer ca. 3 Stunden

Dor Scheff gibd een aus, da muß mor doch hin un de Alde ähmd dorheeme lassn. Wenn dor Baul, dor Franz un dor Ernsd - was de echdn Baubudnrülbse sinn - mid fordgeschriddnen Beechl da ma ne off bleede Ideen komm, so frei nach Garli Margse: Wenn Dei schdargor Arm das will - schdehd de Rüddlbladde schdill. Guggn Se selborr!


Sep

Komödie von Bettine Zweigler

Dauer ca. 2 ¾ Stunden

Keine Angst, Sie brauchen heute weder Abendrobe noch Scheckbuch, Britta hat Sie nur zum Familiengeburtstag eingeladen. Und wenn's was umsonst gibt, kommen wenigstens alle. Robert ist wie immer zu spät und Rolf eh bloß mit. Tanja hat ihren Mario im Gepäck, dazu einen bunten Strauß toller Überraschungen. Na toll! Unversehens wird die Geburtstagsfete zur Spendergala. Aber wer soll wem was und wie oft spenden? Egal, Hauptsache Oma hat das letzte Wort. Wie das in unserer Familie eben so üblich ist.


Komödie von Bettine Zweigler

Dauer ca. 2 ¾ Stunden

Keine Angst, Sie brauchen heute weder Abendrobe noch Scheckbuch, Britta hat Sie nur zum Familiengeburtstag eingeladen. Und wenn's was umsonst gibt, kommen wenigstens alle. Robert ist wie immer zu spät und Rolf eh bloß mit. Tanja hat ihren Mario im Gepäck, dazu einen bunten Strauß toller Überraschungen. Na toll! Unversehens wird die Geburtstagsfete zur Spendergala. Aber wer soll wem was und wie oft spenden? Egal, Hauptsache Oma hat das letzte Wort. Wie das in unserer Familie eben so üblich ist.


Komödie von Andreas Zweigler

Dauer ca. 2 ¾ Stunden

De Oma had ä Heisl ze vorärm un alle wollns hamm. Da missnse sich schon ä bissl Liebgind machn.

Gar ne so eefach, wo de Alde doch (diibsch fors Ärzgebärsch) ä bissl wie geizsch is.


Komödie von Andreas Zweigler

Dauer ca. 2 ¾ Stunden

De Oma had ä Heisl ze vorärm un alle wollns hamm. Da missnse sich schon ä bissl Liebgind machn.

Gar ne so eefach, wo de Alde doch (diibsch fors Ärzgebärsch) ä bissl wie geizsch is.


Komödie von Andreas Zweigler

Dauer ca. 2 ¾ Stunden

De Oma had ä Heisl ze vorärm un alle wollns hamm. Da missnse sich schon ä bissl Liebgind machn.

Gar ne so eefach, wo de Alde doch (diibsch fors Ärzgebärsch) ä bissl wie geizsch is.


Komödie von Bettine Zweigler und Paul Ulbricht

Dauer ca. 3 Stunden

Schon wieder diese Hagedorns. In der "Spendergala" hat die Familie noch die letzten Hindernisse weggeräumt, jetzt ist Schluss mit Lustig. Mario und Tanja poltern. Wie sich das vor einer Hochzeit gehört, mit allem Pipapo im feinen Stübchen, mit Livemusik und gutem Essen. Besen und Kehrschaufel zurecht gelegt und los geht's. Gleich mal anstoßen, sonst hält ja keiner diese dussligen Spiele aus. Ob dabei wirklich nur das Geschirr zu Bruch geht wird sich zeigen, schließlich ist auch die Familie da. Aber wo ist eigentlich Robert?


Komödie von Bettine Zweigler und Paul Ulbricht

Dauer ca. 3 Stunden

Schon wieder diese Hagedorns. In der "Spendergala" hat die Familie noch die letzten Hindernisse weggeräumt, jetzt ist Schluss mit Lustig. Mario und Tanja poltern. Wie sich das vor einer Hochzeit gehört, mit allem Pipapo im feinen Stübchen, mit Livemusik und gutem Essen. Besen und Kehrschaufel zurecht gelegt und los geht's. Gleich mal anstoßen, sonst hält ja keiner diese dussligen Spiele aus. Ob dabei wirklich nur das Geschirr zu Bruch geht wird sich zeigen, schließlich ist auch die Familie da. Aber wo ist eigentlich Robert?


Komödie von Andreas Zweigler

Premiere am 24. Juni

Waren Sie schon mal auf so nem richtigen Leichenschmaus? Nein? Dann wird's aber Zeit! Und wenn der Bürgermeister von Bachenklaff das Zeitliche gesegnet hat, dann ist natürlich die gesamte Gemeinde dabei, wenn die Verdienste des Verblichenen gewürdigt werden. Aber wie das bei so 'ner Feier halt so ist, kommen nach ein paar Bierchen und gefüllten Mägen auch all seine Verfehlungen zur Sprache. Und da kommt beim lebenslustigen Erich so einiges zusammen. Und wenn dann noch der Kampf um seine Nachfolge an der Spitze des Dorfes zwischen dem Pastor und dem Notar so richtig entbrennt, die trauernde Witwe gar nicht so traurig ist und die beiden Kinder sich um das Erbe streiten, dann kann man am Ende mit der zufriedenen Wirtin nur sagen: "Das war aber wieder mal ne scheene Leich!"


Ein Lene-Voigt-Programm arrangiert von Andreas Zweigler

Dauer ca. 1 ½ Stunden

Dardorfier war dor Saggse schon vor hunnord Scharn bekannd: Bei ä Schälchn Heeßn un ä Stiggl Bäbe ä bissl rumbadschn un ibor de Leide härzien. Un de Lene Vochd haddn offs Maul geguggd. Horchnse gud zu! 


Komödie von Andreas Zweigler

Premiere am 24. Juni

Waren Sie schon mal auf so nem richtigen Leichenschmaus? Nein? Dann wird's aber Zeit! Und wenn der Bürgermeister von Bachenklaff das Zeitliche gesegnet hat, dann ist natürlich die gesamte Gemeinde dabei, wenn die Verdienste des Verblichenen gewürdigt werden. Aber wie das bei so 'ner Feier halt so ist, kommen nach ein paar Bierchen und gefüllten Mägen auch all seine Verfehlungen zur Sprache. Und da kommt beim lebenslustigen Erich so einiges zusammen. Und wenn dann noch der Kampf um seine Nachfolge an der Spitze des Dorfes zwischen dem Pastor und dem Notar so richtig entbrennt, die trauernde Witwe gar nicht so traurig ist und die beiden Kinder sich um das Erbe streiten, dann kann man am Ende mit der zufriedenen Wirtin nur sagen: "Das war aber wieder mal ne scheene Leich!"


Komödie von Andreas Zweigler

Premiere am 24. Juni

Waren Sie schon mal auf so nem richtigen Leichenschmaus? Nein? Dann wird's aber Zeit! Und wenn der Bürgermeister von Bachenklaff das Zeitliche gesegnet hat, dann ist natürlich die gesamte Gemeinde dabei, wenn die Verdienste des Verblichenen gewürdigt werden. Aber wie das bei so 'ner Feier halt so ist, kommen nach ein paar Bierchen und gefüllten Mägen auch all seine Verfehlungen zur Sprache. Und da kommt beim lebenslustigen Erich so einiges zusammen. Und wenn dann noch der Kampf um seine Nachfolge an der Spitze des Dorfes zwischen dem Pastor und dem Notar so richtig entbrennt, die trauernde Witwe gar nicht so traurig ist und die beiden Kinder sich um das Erbe streiten, dann kann man am Ende mit der zufriedenen Wirtin nur sagen: "Das war aber wieder mal ne scheene Leich!"


Komödie von Andreas Zweigler und Gerd Ulbricht

Dauer ca. 3 Stunden

Dor Scheff gibd een aus, da muß mor doch hin un de Alde ähmd dorheeme lassn. Wenn dor Baul, dor Franz un dor Ernsd - was de echdn Baubudnrülbse sinn - mid fordgeschriddnen Beechl da ma ne off bleede Ideen komm, so frei nach Garli Margse: Wenn Dei schdargor Arm das will - schdehd de Rüddlbladde schdill. Guggn Se selborr!


Komödie von Andreas Zweigler und Gerd Ulbricht

Dauer ca. 3 Stunden

Dor Scheff gibd een aus, da muß mor doch hin un de Alde ähmd dorheeme lassn. Wenn dor Baul, dor Franz un dor Ernsd - was de echdn Baubudnrülbse sinn - mid fordgeschriddnen Beechl da ma ne off bleede Ideen komm, so frei nach Garli Margse: Wenn Dei schdargor Arm das will - schdehd de Rüddlbladde schdill. Guggn Se selborr!


Komödie von Bettine Zweigler und Paul Ulbricht

Dauer ca. 2 ¾ Stunden

In der Jahressitzung der Gartensparte "Klappspaten" geht es wie immer um brandheiße Themen: Wer war nicht nett genug zu den Nachbarn? Wer hat seinen Rasen nicht kurz oder die Kurzen zu hoch gehalten? Da rappelts unter der Lichterkette! Alles wird einmal ordentlich durch den Kakao gezogen und kommt dann brühwarm auf den Tisch - wie das Drei-Gänge-Menü. Dafür zahlen wir schließlich Beitrag!


Komödie von Bettine Zweigler und Paul Ulbricht

Dauer ca. 2 ¾ Stunden

In der Jahressitzung der Gartensparte "Klappspaten" geht es wie immer um brandheiße Themen: Wer war nicht nett genug zu den Nachbarn? Wer hat seinen Rasen nicht kurz oder die Kurzen zu hoch gehalten? Da rappelts unter der Lichterkette! Alles wird einmal ordentlich durch den Kakao gezogen und kommt dann brühwarm auf den Tisch - wie das Drei-Gänge-Menü. Dafür zahlen wir schließlich Beitrag!


Komödie von Bettine Zweigler und Paul Ulbricht

Dauer ca. 2 ¾ Stunden

In der Jahressitzung der Gartensparte "Klappspaten" geht es wie immer um brandheiße Themen: Wer war nicht nett genug zu den Nachbarn? Wer hat seinen Rasen nicht kurz oder die Kurzen zu hoch gehalten? Da rappelts unter der Lichterkette! Alles wird einmal ordentlich durch den Kakao gezogen und kommt dann brühwarm auf den Tisch - wie das Drei-Gänge-Menü. Dafür zahlen wir schließlich Beitrag!


Komödie von Bettine Zweigler und Paul Ulbricht

Dauer ca. 3 Stunden

Schon wieder diese Hagedorns. In der "Spendergala" hat die Familie noch die letzten Hindernisse weggeräumt, jetzt ist Schluss mit Lustig. Mario und Tanja poltern. Wie sich das vor einer Hochzeit gehört, mit allem Pipapo im feinen Stübchen, mit Livemusik und gutem Essen. Besen und Kehrschaufel zurecht gelegt und los geht's. Gleich mal anstoßen, sonst hält ja keiner diese dussligen Spiele aus. Ob dabei wirklich nur das Geschirr zu Bruch geht wird sich zeigen, schließlich ist auch die Familie da. Aber wo ist eigentlich Robert?


Komödie von Bettine Zweigler und Paul Ulbricht

Dauer ca. 3 Stunden

Schon wieder diese Hagedorns. In der "Spendergala" hat die Familie noch die letzten Hindernisse weggeräumt, jetzt ist Schluss mit Lustig. Mario und Tanja poltern. Wie sich das vor einer Hochzeit gehört, mit allem Pipapo im feinen Stübchen, mit Livemusik und gutem Essen. Besen und Kehrschaufel zurecht gelegt und los geht's. Gleich mal anstoßen, sonst hält ja keiner diese dussligen Spiele aus. Ob dabei wirklich nur das Geschirr zu Bruch geht wird sich zeigen, schließlich ist auch die Familie da. Aber wo ist eigentlich Robert?


Komödie von Andreas Zweigler

Premiere am 24. Juni

Waren Sie schon mal auf so nem richtigen Leichenschmaus? Nein? Dann wird's aber Zeit! Und wenn der Bürgermeister von Bachenklaff das Zeitliche gesegnet hat, dann ist natürlich die gesamte Gemeinde dabei, wenn die Verdienste des Verblichenen gewürdigt werden. Aber wie das bei so 'ner Feier halt so ist, kommen nach ein paar Bierchen und gefüllten Mägen auch all seine Verfehlungen zur Sprache. Und da kommt beim lebenslustigen Erich so einiges zusammen. Und wenn dann noch der Kampf um seine Nachfolge an der Spitze des Dorfes zwischen dem Pastor und dem Notar so richtig entbrennt, die trauernde Witwe gar nicht so traurig ist und die beiden Kinder sich um das Erbe streiten, dann kann man am Ende mit der zufriedenen Wirtin nur sagen: "Das war aber wieder mal ne scheene Leich!"


Komödie von Andreas Zweigler

Premiere am 24. Juni

Waren Sie schon mal auf so nem richtigen Leichenschmaus? Nein? Dann wird's aber Zeit! Und wenn der Bürgermeister von Bachenklaff das Zeitliche gesegnet hat, dann ist natürlich die gesamte Gemeinde dabei, wenn die Verdienste des Verblichenen gewürdigt werden. Aber wie das bei so 'ner Feier halt so ist, kommen nach ein paar Bierchen und gefüllten Mägen auch all seine Verfehlungen zur Sprache. Und da kommt beim lebenslustigen Erich so einiges zusammen. Und wenn dann noch der Kampf um seine Nachfolge an der Spitze des Dorfes zwischen dem Pastor und dem Notar so richtig entbrennt, die trauernde Witwe gar nicht so traurig ist und die beiden Kinder sich um das Erbe streiten, dann kann man am Ende mit der zufriedenen Wirtin nur sagen: "Das war aber wieder mal ne scheene Leich!"


Komödie von Andreas Zweigler

Dauer ca. 2 ½ Stunden

Wie das ähmd so is midn Dob un Deggl, nach dreizn Scharn is dor Lagg ä bissl ab.

Was solln denn da de jungschn Leide denggn ! Zum Gligg hubbd de Liebe ooch durchn Machn – odor durch de Kähle. Ende guhd – alles guhd!


Komödie von Andreas Zweigler

Dauer ca. 2 ½ Stunden

Wie das ähmd so is midn Dob un Deggl, nach dreizn Scharn is dor Lagg ä bissl ab.

Was solln denn da de jungschn Leide denggn ! Zum Gligg hubbd de Liebe ooch durchn Machn – odor durch de Kähle. Ende guhd – alles guhd!


Komödie von Andreas Zweigler und Gerd Ulbricht

Dauer ca. 3 Stunden

Dor Scheff gibd een aus, da muß mor doch hin un de Alde ähmd dorheeme lassn. Wenn dor Baul, dor Franz un dor Ernsd - was de echdn Baubudnrülbse sinn - mid fordgeschriddnen Beechl da ma ne off bleede Ideen komm, so frei nach Garli Margse: Wenn Dei schdargor Arm das will - schdehd de Rüddlbladde schdill. Guggn Se selborr!


Komödie von Andreas Zweigler und Gerd Ulbricht

Dauer ca. 3 Stunden

Dor Scheff gibd een aus, da muß mor doch hin un de Alde ähmd dorheeme lassn. Wenn dor Baul, dor Franz un dor Ernsd - was de echdn Baubudnrülbse sinn - mid fordgeschriddnen Beechl da ma ne off bleede Ideen komm, so frei nach Garli Margse: Wenn Dei schdargor Arm das will - schdehd de Rüddlbladde schdill. Guggn Se selborr!


Komödie von Bettine Zweigler

Dauer ca. 2 ¾ Stunden

Keine Angst, Sie brauchen heute weder Abendrobe noch Scheckbuch, Britta hat Sie nur zum Familiengeburtstag eingeladen. Und wenn's was umsonst gibt, kommen wenigstens alle. Robert ist wie immer zu spät und Rolf eh bloß mit. Tanja hat ihren Mario im Gepäck, dazu einen bunten Strauß toller Überraschungen. Na toll! Unversehens wird die Geburtstagsfete zur Spendergala. Aber wer soll wem was und wie oft spenden? Egal, Hauptsache Oma hat das letzte Wort. Wie das in unserer Familie eben so üblich ist.


Komödie von Bettine Zweigler

Dauer ca. 2 ¾ Stunden

Keine Angst, Sie brauchen heute weder Abendrobe noch Scheckbuch, Britta hat Sie nur zum Familiengeburtstag eingeladen. Und wenn's was umsonst gibt, kommen wenigstens alle. Robert ist wie immer zu spät und Rolf eh bloß mit. Tanja hat ihren Mario im Gepäck, dazu einen bunten Strauß toller Überraschungen. Na toll! Unversehens wird die Geburtstagsfete zur Spendergala. Aber wer soll wem was und wie oft spenden? Egal, Hauptsache Oma hat das letzte Wort. Wie das in unserer Familie eben so üblich ist.


Okt

Komödie von Andreas Zweigler

Dauer ca. 2 ¾ Stunden

De Oma had ä Heisl ze vorärm un alle wollns hamm. Da missnse sich schon ä bissl Liebgind machn.

Gar ne so eefach, wo de Alde doch (diibsch fors Ärzgebärsch) ä bissl wie geizsch is.


Komödie von Andreas Zweigler

Dauer ca. 2 ¾ Stunden

De Oma had ä Heisl ze vorärm un alle wollns hamm. Da missnse sich schon ä bissl Liebgind machn.

Gar ne so eefach, wo de Alde doch (diibsch fors Ärzgebärsch) ä bissl wie geizsch is.


Komödie von Andreas Zweigler

Dauer ca. 2 ¾ Stunden

De Oma had ä Heisl ze vorärm un alle wollns hamm. Da missnse sich schon ä bissl Liebgind machn.

Gar ne so eefach, wo de Alde doch (diibsch fors Ärzgebärsch) ä bissl wie geizsch is.


Komödie von Bettine Zweigler und Paul Ulbricht

Dauer ca. 3 Stunden

Schon wieder diese Hagedorns. In der "Spendergala" hat die Familie noch die letzten Hindernisse weggeräumt, jetzt ist Schluss mit Lustig. Mario und Tanja poltern. Wie sich das vor einer Hochzeit gehört, mit allem Pipapo im feinen Stübchen, mit Livemusik und gutem Essen. Besen und Kehrschaufel zurecht gelegt und los geht's. Gleich mal anstoßen, sonst hält ja keiner diese dussligen Spiele aus. Ob dabei wirklich nur das Geschirr zu Bruch geht wird sich zeigen, schließlich ist auch die Familie da. Aber wo ist eigentlich Robert?


Komödie von Andreas Zweigler und Gerd Ulbricht

Dauer ca. 3 Stunden

Dor Scheff gibd een aus, da muß mor doch hin un de Alde ähmd dorheeme lassn. Wenn dor Baul, dor Franz un dor Ernsd - was de echdn Baubudnrülbse sinn - mid fordgeschriddnen Beechl da ma ne off bleede Ideen komm, so frei nach Garli Margse: Wenn Dei schdargor Arm das will - schdehd de Rüddlbladde schdill. Guggn Se selborr!


Komödie von Andreas Zweigler und Gerd Ulbricht

Dauer ca. 3 Stunden

Dor Scheff gibd een aus, da muß mor doch hin un de Alde ähmd dorheeme lassn. Wenn dor Baul, dor Franz un dor Ernsd - was de echdn Baubudnrülbse sinn - mid fordgeschriddnen Beechl da ma ne off bleede Ideen komm, so frei nach Garli Margse: Wenn Dei schdargor Arm das will - schdehd de Rüddlbladde schdill. Guggn Se selborr!


Komödie von Andreas Zweigler

Premiere am 24. Juni

Waren Sie schon mal auf so nem richtigen Leichenschmaus? Nein? Dann wird's aber Zeit! Und wenn der Bürgermeister von Bachenklaff das Zeitliche gesegnet hat, dann ist natürlich die gesamte Gemeinde dabei, wenn die Verdienste des Verblichenen gewürdigt werden. Aber wie das bei so 'ner Feier halt so ist, kommen nach ein paar Bierchen und gefüllten Mägen auch all seine Verfehlungen zur Sprache. Und da kommt beim lebenslustigen Erich so einiges zusammen. Und wenn dann noch der Kampf um seine Nachfolge an der Spitze des Dorfes zwischen dem Pastor und dem Notar so richtig entbrennt, die trauernde Witwe gar nicht so traurig ist und die beiden Kinder sich um das Erbe streiten, dann kann man am Ende mit der zufriedenen Wirtin nur sagen: "Das war aber wieder mal ne scheene Leich!"


Komödie von Andreas Zweigler

Premiere am 24. Juni

Waren Sie schon mal auf so nem richtigen Leichenschmaus? Nein? Dann wird's aber Zeit! Und wenn der Bürgermeister von Bachenklaff das Zeitliche gesegnet hat, dann ist natürlich die gesamte Gemeinde dabei, wenn die Verdienste des Verblichenen gewürdigt werden. Aber wie das bei so 'ner Feier halt so ist, kommen nach ein paar Bierchen und gefüllten Mägen auch all seine Verfehlungen zur Sprache. Und da kommt beim lebenslustigen Erich so einiges zusammen. Und wenn dann noch der Kampf um seine Nachfolge an der Spitze des Dorfes zwischen dem Pastor und dem Notar so richtig entbrennt, die trauernde Witwe gar nicht so traurig ist und die beiden Kinder sich um das Erbe streiten, dann kann man am Ende mit der zufriedenen Wirtin nur sagen: "Das war aber wieder mal ne scheene Leich!"


Komödie von Andreas Zweigler

Premiere am 24. Juni

Waren Sie schon mal auf so nem richtigen Leichenschmaus? Nein? Dann wird's aber Zeit! Und wenn der Bürgermeister von Bachenklaff das Zeitliche gesegnet hat, dann ist natürlich die gesamte Gemeinde dabei, wenn die Verdienste des Verblichenen gewürdigt werden. Aber wie das bei so 'ner Feier halt so ist, kommen nach ein paar Bierchen und gefüllten Mägen auch all seine Verfehlungen zur Sprache. Und da kommt beim lebenslustigen Erich so einiges zusammen. Und wenn dann noch der Kampf um seine Nachfolge an der Spitze des Dorfes zwischen dem Pastor und dem Notar so richtig entbrennt, die trauernde Witwe gar nicht so traurig ist und die beiden Kinder sich um das Erbe streiten, dann kann man am Ende mit der zufriedenen Wirtin nur sagen: "Das war aber wieder mal ne scheene Leich!"


Komödie von Bettine Zweigler und Paul Ulbricht

Dauer ca. 3 Stunden

Schon wieder diese Hagedorns. In der "Spendergala" hat die Familie noch die letzten Hindernisse weggeräumt, jetzt ist Schluss mit Lustig. Mario und Tanja poltern. Wie sich das vor einer Hochzeit gehört, mit allem Pipapo im feinen Stübchen, mit Livemusik und gutem Essen. Besen und Kehrschaufel zurecht gelegt und los geht's. Gleich mal anstoßen, sonst hält ja keiner diese dussligen Spiele aus. Ob dabei wirklich nur das Geschirr zu Bruch geht wird sich zeigen, schließlich ist auch die Familie da. Aber wo ist eigentlich Robert?


Komödie von Bettine Zweigler und Paul Ulbricht

Dauer ca. 3 Stunden

Schon wieder diese Hagedorns. In der "Spendergala" hat die Familie noch die letzten Hindernisse weggeräumt, jetzt ist Schluss mit Lustig. Mario und Tanja poltern. Wie sich das vor einer Hochzeit gehört, mit allem Pipapo im feinen Stübchen, mit Livemusik und gutem Essen. Besen und Kehrschaufel zurecht gelegt und los geht's. Gleich mal anstoßen, sonst hält ja keiner diese dussligen Spiele aus. Ob dabei wirklich nur das Geschirr zu Bruch geht wird sich zeigen, schließlich ist auch die Familie da. Aber wo ist eigentlich Robert?


Komödie von Bettine Zweigler

Dauer ca. 2 ¾ Stunden

Keine Angst, Sie brauchen heute weder Abendrobe noch Scheckbuch, Britta hat Sie nur zum Familiengeburtstag eingeladen. Und wenn's was umsonst gibt, kommen wenigstens alle. Robert ist wie immer zu spät und Rolf eh bloß mit. Tanja hat ihren Mario im Gepäck, dazu einen bunten Strauß toller Überraschungen. Na toll! Unversehens wird die Geburtstagsfete zur Spendergala. Aber wer soll wem was und wie oft spenden? Egal, Hauptsache Oma hat das letzte Wort. Wie das in unserer Familie eben so üblich ist.


Komödie von Bettine Zweigler

Dauer ca. 2 ¾ Stunden

Keine Angst, Sie brauchen heute weder Abendrobe noch Scheckbuch, Britta hat Sie nur zum Familiengeburtstag eingeladen. Und wenn's was umsonst gibt, kommen wenigstens alle. Robert ist wie immer zu spät und Rolf eh bloß mit. Tanja hat ihren Mario im Gepäck, dazu einen bunten Strauß toller Überraschungen. Na toll! Unversehens wird die Geburtstagsfete zur Spendergala. Aber wer soll wem was und wie oft spenden? Egal, Hauptsache Oma hat das letzte Wort. Wie das in unserer Familie eben so üblich ist.


Komödie von Andreas Zweigler

Premiere am 24. Juni

Waren Sie schon mal auf so nem richtigen Leichenschmaus? Nein? Dann wird's aber Zeit! Und wenn der Bürgermeister von Bachenklaff das Zeitliche gesegnet hat, dann ist natürlich die gesamte Gemeinde dabei, wenn die Verdienste des Verblichenen gewürdigt werden. Aber wie das bei so 'ner Feier halt so ist, kommen nach ein paar Bierchen und gefüllten Mägen auch all seine Verfehlungen zur Sprache. Und da kommt beim lebenslustigen Erich so einiges zusammen. Und wenn dann noch der Kampf um seine Nachfolge an der Spitze des Dorfes zwischen dem Pastor und dem Notar so richtig entbrennt, die trauernde Witwe gar nicht so traurig ist und die beiden Kinder sich um das Erbe streiten, dann kann man am Ende mit der zufriedenen Wirtin nur sagen: "Das war aber wieder mal ne scheene Leich!"


Komödie von Andreas Zweigler

Premiere am 24. Juni

Waren Sie schon mal auf so nem richtigen Leichenschmaus? Nein? Dann wird's aber Zeit! Und wenn der Bürgermeister von Bachenklaff das Zeitliche gesegnet hat, dann ist natürlich die gesamte Gemeinde dabei, wenn die Verdienste des Verblichenen gewürdigt werden. Aber wie das bei so 'ner Feier halt so ist, kommen nach ein paar Bierchen und gefüllten Mägen auch all seine Verfehlungen zur Sprache. Und da kommt beim lebenslustigen Erich so einiges zusammen. Und wenn dann noch der Kampf um seine Nachfolge an der Spitze des Dorfes zwischen dem Pastor und dem Notar so richtig entbrennt, die trauernde Witwe gar nicht so traurig ist und die beiden Kinder sich um das Erbe streiten, dann kann man am Ende mit der zufriedenen Wirtin nur sagen: "Das war aber wieder mal ne scheene Leich!"


Komödie von Bettine Zweigler und Paul Ulbricht

Dauer ca. 2 ¾ Stunden

In der Jahressitzung der Gartensparte "Klappspaten" geht es wie immer um brandheiße Themen: Wer war nicht nett genug zu den Nachbarn? Wer hat seinen Rasen nicht kurz oder die Kurzen zu hoch gehalten? Da rappelts unter der Lichterkette! Alles wird einmal ordentlich durch den Kakao gezogen und kommt dann brühwarm auf den Tisch - wie das Drei-Gänge-Menü. Dafür zahlen wir schließlich Beitrag!


Komödie von Bettine Zweigler und Paul Ulbricht

Dauer ca. 2 ¾ Stunden

In der Jahressitzung der Gartensparte "Klappspaten" geht es wie immer um brandheiße Themen: Wer war nicht nett genug zu den Nachbarn? Wer hat seinen Rasen nicht kurz oder die Kurzen zu hoch gehalten? Da rappelts unter der Lichterkette! Alles wird einmal ordentlich durch den Kakao gezogen und kommt dann brühwarm auf den Tisch - wie das Drei-Gänge-Menü. Dafür zahlen wir schließlich Beitrag!


Komödie von Andreas Zweigler

Dauer ca. 2 ½ Stunden

Wie das ähmd so is midn Dob un Deggl, nach dreizn Scharn is dor Lagg ä bissl ab.

Was solln denn da de jungschn Leide denggn ! Zum Gligg hubbd de Liebe ooch durchn Machn – odor durch de Kähle. Ende guhd – alles guhd!


Komödie von Andreas Zweigler

Dauer ca. 2 ½ Stunden

Wie das ähmd so is midn Dob un Deggl, nach dreizn Scharn is dor Lagg ä bissl ab.

Was solln denn da de jungschn Leide denggn ! Zum Gligg hubbd de Liebe ooch durchn Machn – odor durch de Kähle. Ende guhd – alles guhd!


Komödie von Andreas Zweigler

Dauer ca. 2 ½ Stunden

Wie das ähmd so is midn Dob un Deggl, nach dreizn Scharn is dor Lagg ä bissl ab.

Was solln denn da de jungschn Leide denggn ! Zum Gligg hubbd de Liebe ooch durchn Machn – odor durch de Kähle. Ende guhd – alles guhd!


Komödie von Bettine Zweigler

Dauer ca. 2 ¾ Stunden

Keine Angst, Sie brauchen heute weder Abendrobe noch Scheckbuch, Britta hat Sie nur zum Familiengeburtstag eingeladen. Und wenn's was umsonst gibt, kommen wenigstens alle. Robert ist wie immer zu spät und Rolf eh bloß mit. Tanja hat ihren Mario im Gepäck, dazu einen bunten Strauß toller Überraschungen. Na toll! Unversehens wird die Geburtstagsfete zur Spendergala. Aber wer soll wem was und wie oft spenden? Egal, Hauptsache Oma hat das letzte Wort. Wie das in unserer Familie eben so üblich ist.


Komödie von Bettine Zweigler

Dauer ca. 2 ¾ Stunden

Keine Angst, Sie brauchen heute weder Abendrobe noch Scheckbuch, Britta hat Sie nur zum Familiengeburtstag eingeladen. Und wenn's was umsonst gibt, kommen wenigstens alle. Robert ist wie immer zu spät und Rolf eh bloß mit. Tanja hat ihren Mario im Gepäck, dazu einen bunten Strauß toller Überraschungen. Na toll! Unversehens wird die Geburtstagsfete zur Spendergala. Aber wer soll wem was und wie oft spenden? Egal, Hauptsache Oma hat das letzte Wort. Wie das in unserer Familie eben so üblich ist.


Komödie von Andreas Zweigler

Dauer ca. 2 ¾ Stunden

De Oma had ä Heisl ze vorärm un alle wollns hamm. Da missnse sich schon ä bissl Liebgind machn.

Gar ne so eefach, wo de Alde doch (diibsch fors Ärzgebärsch) ä bissl wie geizsch is.


Komödie von Andreas Zweigler

Dauer ca. 2 ¾ Stunden

De Oma had ä Heisl ze vorärm un alle wollns hamm. Da missnse sich schon ä bissl Liebgind machn.

Gar ne so eefach, wo de Alde doch (diibsch fors Ärzgebärsch) ä bissl wie geizsch is.


Ein Lene-Voigt-Programm arrangiert von Andreas Zweigler

Dauer ca. 1 ½ Stunden

Dardorfier war dor Saggse schon vor hunnord Scharn bekannd: Bei ä Schälchn Heeßn un ä Stiggl Bäbe ä bissl rumbadschn un ibor de Leide härzien. Un de Lene Vochd haddn offs Maul geguggd. Horchnse gud zu! 


Komödie von Bettine Zweigler und Paul Ulbricht

Dauer ca. 2 ¾ Stunden

In der Jahressitzung der Gartensparte "Klappspaten" geht es wie immer um brandheiße Themen: Wer war nicht nett genug zu den Nachbarn? Wer hat seinen Rasen nicht kurz oder die Kurzen zu hoch gehalten? Da rappelts unter der Lichterkette! Alles wird einmal ordentlich durch den Kakao gezogen und kommt dann brühwarm auf den Tisch - wie das Drei-Gänge-Menü. Dafür zahlen wir schließlich Beitrag!


Komödie von Bettine Zweigler und Paul Ulbricht

Dauer ca. 2 ¾ Stunden

In der Jahressitzung der Gartensparte "Klappspaten" geht es wie immer um brandheiße Themen: Wer war nicht nett genug zu den Nachbarn? Wer hat seinen Rasen nicht kurz oder die Kurzen zu hoch gehalten? Da rappelts unter der Lichterkette! Alles wird einmal ordentlich durch den Kakao gezogen und kommt dann brühwarm auf den Tisch - wie das Drei-Gänge-Menü. Dafür zahlen wir schließlich Beitrag!


Komödie von Andreas Zweigler

Dauer ca. 2 ½ Stunden

Wie das ähmd so is midn Dob un Deggl, nach dreizn Scharn is dor Lagg ä bissl ab.

Was solln denn da de jungschn Leide denggn ! Zum Gligg hubbd de Liebe ooch durchn Machn – odor durch de Kähle. Ende guhd – alles guhd!