Chemnitz, wenn ich was zu sagen hätte

Buchpräsentation mit Ellen Schaller -

Machen ist wie wollen, nur krasser.
Die Kabarettistin Ellen Schaller wollte in ihrem neuen Interview-Buch von 50 Menschen wissen, was für Verbesserungen sie sich für Chemnitz wünschen, welche Ideen, Träume und Visionen sie für ihre Stadt haben.
In allen Interviews war es faszinierend zu erfahren, was die befragten Menschen alles für Chemnitz auf die Beine stellen. Ehrenamtlich. In ihrer Freizeit.
Ellen Schaller: "Davor ziehe ich meinen Hut. Ich würde mich freuen, wenn dieser inspirierende Funke auf die Leser des Buches überspringt".


Hubbdohln



Ässn

Gruß aus der Küche

Vorspeise
folgt in Kürze

Hauptgang
folgt in Kürze

Dessert
folgt in Kürze


zurigg zur Lisde